Auto lädt an öffentlichen Ladepunkt

Mobilitätsdienstleister

MOVE - Mission einfach laden

Mobilitätsdienstleister: MOVE – Mission einfaches Laden

Das Schweizer Unternehmen MOVE bietet Zugang zu tausenden Ladepunkten in ganz Europa. Für Systemdienstleistungen wie Abrechnung vertraut MOVE auf das Know-how von innogy eMobility Solutions als Technologiepartner. innogys Software eOperate ermöglicht Management, Monitoring und Fernsteuerung der Ladepunkte unterschiedlicher Hersteller und eine leichte Handhabung der Nutzerverwaltung für den RFID-Schlüssel von MOVE. Der innogy API-Service eConnect gewährleistet außerdem den Datenaustausch zwischen eOperate und der MOVE IT-Landschaft.

Einheitliches und bequemes Laden für Fahrer von Elektrofahrzeugen – dieses Ziel hat sich das Schweizer Gemeinschaftsunternehmen MOVE Mobility AG gesetzt. Gegründet von mehreren Energiedienstleistern bietet das Unternehmen Zugang zu eigener Ladeinfrastruktur und Ladepunkten von Partnern und rechnet diese ab. MOVE ist ebenso an europäische Roaming-Plattformen angebunden und eröffnet den Zugang zu tausenden Ladepunkten in ganz Europa.

Backendbetrieb und transparente Abrechnung

Geschäftskunden bietet MOVE Systemdienstleistungen für Elektromobilität und vertraut hier auf das Know-how von innogy eMobility Solutions als Technologiepartner. Die Betriebsplattform eOperate ermöglicht dabei die Verwaltung, das Monitoring und die Fernsteuerung der vernetzten Ladepunkte. In die Plattform lassen sich Ladepunkte der verschiedensten Hersteller einbinden. So ist es unerheblich, welche Hardware der jeweilige Infrastrukturkunde von MOVE verwendet. Zudem ermöglicht innogy eOperate die Abrechnungsdienstleistungen im Netzwerk sowie eine leichte Handhabung der Nutzer- und Rechteverwaltung, etwa für Zugangs-Chips wie den MOVE-Schlüssel mit RFID-Technik.

Mit Elektromobilitätsdaten verbunden

innogy eMobility Solutions gewährleistet darüber hinaus per API-Service eConnect einen strukturierten Datenaustausch zwischen der Betreibersoftware innogy eOperate und der MOVE IT-Landschaft. So wird die Verwaltung der Produkte und Dienstleistungen des Schweizer Unternehmens mit der Betreibersoftware des großen Ladenetzes automatisch und sicher verbunden.